Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte FragenHangman Chat Zum Portal Zur Startseite


Homepage-Alter




    Zum Ende der Seite springen


World of Fantasy- Das Fantasy Forum » » Anime & Manga » Yuri!!! on Ice » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mistress Nijura Mistress Nijura ist weiblich
Abenteurer




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 191

Yuri!!! on Ice Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Yuri!!! on Ice handelt vom Einskunstläufer Yuuri Katsuki, der mit 23 zwar in der internationalen Konkurrenz angekommen ist, aber nach einer schlechten Saison mit seiner Karriere hadert.

Yuuri hat bei einem der ersten Weltcup-Events der Saison den letzten Platz erreicht, nachdem er die Nachricht vom Tod des Familienhundes bekommen hatte und alles ziemlich schlecht lief. Vom Misserfolg und seiner miserablen Performance selbst enttäuscht verkriecht er sich auf der Toilette - und wird vom Juniorensieger Yuri Plisetzky nochmal runtergemacht, der Yuuri den Abschied vom Sport nahe liegt - er will seinen Vornamen nicht mit einem zweitklassigen Wettbewerber teilen, wenn er in der nächsten Saison in den Erwachsenen-Klassen startet.

Am Ende der für Yuuri desaströs verlaufenen Saison kehrt Yuuri das erste Mal seit Jahren in seinen Heimatstadt Hasetsu auf Kyushu zurück - seinen Uni-Abschluss in Detroit hat er gemacht, doch danach das Leistungszentrum und seinen Trainer dort verlassen. In Hasetsu will er sich entscheiden, was er mit siener Zukunft anfängt. Über die Saison hinweg hat er sich wieder an einem alten Spleen aus seiner Kindheit versucht - als er mit seiner besten Freundin Yuko die Programme seines großen Idols Viktor Nikiforov nachgetanzt hat. In Hasetsu trifft er Yuko wieder, die inzwischen drei Töchter hat und mit ihrem Mann die lokale Eishalle managt. Er zeigt ihr seine originalgetreue Kopie von Viktor Nikiforovs aktuellem Gewinnerprogramm.

Einige Tage später bricht plözlich die Hölle los. Yukos Töchter haben Yuuri bei der Kopie von Nikiforovs Programm gefilmt - und das Video im Internet hochgeladen, wo es im Eislaufzirkus viral gegangen ist. Auch Viktor Nikiforov und das halbe russische Leistungszentrum sehen das Video. Einige Tage später steht plötzlich der echte und leibhaftige Viktor Nikiforov im Onsen von Yuuris Eltern - und bietet ihm an, sein Trainer zu werden.


Meine Freunde hier in Finnland haben mir so viel davon erzählt - da musste ich es einfach gucken. Am Anfang dachte ich, es ist langweilig und so, aber dann hab ich die erste Folge gesehen und war sofort süchtig! Würde schon sagen, dass es vielleicht eher etwas für Mädchen oder Frauen ist, aber es ist einfach so lustig. Es ist kein Actionstreifen und es gibt auch keinen "Bösen", aber es ist trotzdem wirklich genial!!!

29 Jan, 2017 14:24 29 Mistress Nijura ist offline Email an Mistress Nijura senden Beiträge von Mistress Nijura suchen Nehmen Sie Mistress Nijura in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
World of Fantasy- Das Fantasy Forum » » Anime & Manga » Yuri!!! on Ice » Hallo Gast [anmelden|registrieren]


Zum Anfang der Seite springen

Impressum | Haftungsausschluss | Copyright

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH