Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte FragenHangman Chat Zum Portal Zur Startseite


Homepage-Alter




    Zum Ende der Seite springen


World of Fantasy- Das Fantasy Forum » » Fantasy allgemein » Michael Peinkofer - Das Zauberer-Handbuch » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nightfox Nightfox ist weiblich
.:Warden of the North:.




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 1455

Michael Peinkofer - Das Zauberer-Handbuch Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Autor: Michael Peinkofer
Titel: Das Zauberer-Handbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Piper

Inhalt:

Das Handbuch für alle, die Fantasy schreiben – ob deine erste Kurzgeschichte oder das große eigene Epos: Dieses Buch hat alles, was du brauchst, um deine Pläne in die Tat umzusetzen. Entwickle einen überzeugenden Plot, erwecke Figuren zum Leben, und ersinne Schauplätze, die dich und deine Leser begeistern. Bestsellerautor und Fantasy-Experte Michael Peinkofer führt dich durch das Einmaleins des Schreibens, verrät exklusive Tricks und begleitet dich auf deinem Weg zum erfolgreichen Autor.

Quelle: amazon.de

Meine Meinung: Das perfekte Buch für alle Schreiberlinge, da ist alles drin von der eigentlichen Entstehung der Fantasy über Tipps und Tricks zur Gestaltung von Welten, Charas und Szenen bis hin zu Ratschlägen, wenn es darum geht, das fertige Manuskript Verlägen anzubieten. Peinkofer plaudert außerdem aus dem Nähkästchen und schreibt in einem klaren unvergleichlichen Stil mit ansprechenden Beispielen aus der ganzen Welt der Fantasy. Immer wieder muss man auch schmunzeln, das Buch liest sich sehr gut und man (zumindest ich) kann es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Wer jetzt einen schnöden 08/15-Schreibratgeber erwartet, weit gefehlt, Peinkofers Buch hat so sein gewisses Etwas, vor allem, da er sich als bekannte deutscher Fantasy-Autort in der Materie ja wirklich auskennt. Man hat wirklich das Gefühl, dass er dieses Buch mit Leib und Seele geschrieben hat.

Ist jemand anderes auch schon auf dieses Buch aufmerksam geworden? oder findet ihr Bücher dieser Art eher doof?

__________________



Nothing is true. Everything is permitted.


"Normal is not the norm, it's just the uniform. So forget about the norm and take off the uniform." - Delain


My Books, My Anime & Manga, My Movies & TV-Shows, My Games, My Music

01 Sep, 2012 18:58 21 Nightfox ist offline Email an Nightfox senden Homepage von Nightfox Beiträge von Nightfox suchen Nehmen Sie Nightfox in Ihre Freundesliste auf
aiedaila aiedaila ist weiblich
.:Trobairitz:.




Dabei seit: 19 Mar, 2010
Beiträge: 494

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow, ich hab noch nie von sowas gehört: klingt toll...ich seh dieses Buch schon in Zukunft in meinem Regal stehen großes Grinsen

__________________


sé onr Sverdar sitja hvass!

Man lebt ewig oder stirbt beim Versuch dabei

,___,
{O,o}
|)``)
O RLY?

Friends1
Tochter von IM
Mutter vom Wolf
Opa

02 Sep, 2012 10:37 27 aiedaila ist offline Email an aiedaila senden Beiträge von aiedaila suchen Nehmen Sie aiedaila in Ihre Freundesliste auf
Hexenblut66
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hui das Buch hat was!! Klasse Danke !!

02 Sep, 2012 12:21 03
AuctrixMundi AuctrixMundi ist weiblich
Drachenei Hüterin




Dabei seit: 06 Apr, 2013
Beiträge: 454

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ähm... Nicht, dass das Nachfolgende falsch verstanden wird, die Idee, so etwas auf den Markt zu werfen, hat schon etwas und nützt vielen sicher auch. Aber, und hier kommt das große, große ABER: brauch man es wirklich? Ich zumindest nicht. Ich brauch meinen Grips, meine Leidenschaft und viele, viele Bücher. Alles Rüstzeug, dass ich zum Fantasy-Schreiben besitzte (und ich schreibe an einem eigenen Roman, den ich zu veröffentlichen denke), habe ich mir selbst beigebracht, den Stolz lass ich mir nicht abschreiben.

__________________
Kein Buch ist es wert, von Kindern gelesen zu werden, wenn es nicht auch von Erwachsenen gelesen werden kann. (C. S. Lewis)

Trägt nicht alles, was uns begeistert, die Farbe der Nacht? (Novalis)

Hereinspaziert ins Drachennest: Momentan mit einem Game of Thrones Rewatch

07 Apr, 2013 19:51 39 AuctrixMundi ist offline Homepage von AuctrixMundi Beiträge von AuctrixMundi suchen Nehmen Sie AuctrixMundi in Ihre Freundesliste auf
Nightfox Nightfox ist weiblich
.:Warden of the North:.




Dabei seit: 10 May, 2011
Beiträge: 1455

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe es mir auch selbst beigebracht, aber ich denke, das Buch ist schon ganz nett zu lesen (es ist vor allem ganz amüsant) und es ist ja auch ganz nett, in einigen Theorien/Denkweisen/what ever von einem bereits erfolgreichen Autor bestätigt zu werden Augenzwinkern Außerdem gibt es ein Kapitel allein für die Veröffentlichung des eigenen Romans, was ja auch ganz hilfreich ist.

__________________



Nothing is true. Everything is permitted.


"Normal is not the norm, it's just the uniform. So forget about the norm and take off the uniform." - Delain


My Books, My Anime & Manga, My Movies & TV-Shows, My Games, My Music

07 Apr, 2013 19:54 42 Nightfox ist offline Email an Nightfox senden Homepage von Nightfox Beiträge von Nightfox suchen Nehmen Sie Nightfox in Ihre Freundesliste auf
AuctrixMundi AuctrixMundi ist weiblich
Drachenei Hüterin




Dabei seit: 06 Apr, 2013
Beiträge: 454

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh, echt? Hmm... jetzt werde ich offensichtlich mit diesem letzten Punkt beeinflusst, aber meine Meinung hat sich sehr schnell geändert *lach*

__________________
Kein Buch ist es wert, von Kindern gelesen zu werden, wenn es nicht auch von Erwachsenen gelesen werden kann. (C. S. Lewis)

Trägt nicht alles, was uns begeistert, die Farbe der Nacht? (Novalis)

Hereinspaziert ins Drachennest: Momentan mit einem Game of Thrones Rewatch

07 Apr, 2013 19:57 10 AuctrixMundi ist offline Homepage von AuctrixMundi Beiträge von AuctrixMundi suchen Nehmen Sie AuctrixMundi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
World of Fantasy- Das Fantasy Forum » » Fantasy allgemein » Michael Peinkofer - Das Zauberer-Handbuch » Hallo Gast [anmelden|registrieren]


Zum Anfang der Seite springen

Impressum | Haftungsausschluss | Copyright

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH